Aktuelles

Jedes Jahr von Ende Oktober bis Ende November sind die Ettlinger Wildwochen. Einige Restaurants bieten in dieser Zeit frisches Wild aus der Region auf Ihren Speisekarten an. Der Markgrafenkeller bezieht sein Wildfleisch ohne Umwege von privaten Jägern, welche die Tiere im umliegenden Schwarzwald schießen.
Wildfleisch charaktarisiert sich durch seine besondere Farbe, seinen markanten Biss und seinen einzigartigen Geschmack. Eine Gelegenheit naturbelassenes Fleisch direkt aus Ettlinger Umgebung nach traditioneller Zubereitung zu genießen.

Ettlinger Wildwochen

 

Wie die letzten Jahre, so freuen wir uns auch dieses Jahr Sie kulinarisch zu Verwöhnen.
Ob für Familien- oder Firmenfeiern, ein Essen unter Freunden oder für einen romantischen Abend zu zweit, wir stehen Ihnen zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen für größere Gesellschaften, gerade an den Feiertagen, sowie für unser Silvestermenü, rechtzeitig zu reservieren.

Im Sinne der Festlichkeit
Herzlich Willkommen

... im Hause badischer Gastlichkeit
Gegenüber der prächtigen Barockfassade von St. Martin befindet sich im historischen Fachwerkhaus mit der Jahreszahl 1587 das weit über die Ettlinger Stadtgrenzen hinaus bekannte Restaurant Markgrafen-Keller. Abseits der Hektik des geschäftigen Alltags erwarten den Gast am Kirchplatz 4 das Idyll und die Ruhe eines kulinarischen Refugiums, das ausgesprochen einladend wirkt.
Ob im romanischen Gewölbe mit seiner heimeligen Atmosphäre, oder auf der luftigen Sommerterrasse mit südlichem Flair verwöhnt Hans-Joachim Reinhart seit 1988 seine Gäste mit feinen badischen Köstlichkeiten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Familie Reinhart und Mitarbeiter

Täglich geöffnet von
11.30 - 14.30 Uhr
und ab 17.30 Uhr
Dienstag Ruhetag

Öffnungszeiten

Reservierungen sind nur telefonisch möglich:

07243-773 65
Bilder vom Restaurant
Markgraf von Baden

Ludwig-Wilhelm, welcher auch als "Türkenlouis"
bekannt ist, war Regent der Markgrafschaft Baden-
Baden und Bauherr des Rastatter Schlosses.
Seinen Namen bekam er wärend des
Türkenkriegs, aus welchem er als sieg-
reicher Feldherr hervor ging. Aus
Geschichten geht hervor, dass der
Markgrafenkeller ein ehemaliger
Weinkeller Ludwig Wilhelms war. Schon
seit je her wird in diesem gemütlichen
Gewölbe, das schon dem Markgraf selbst als
Zufluchtsort diente, in gehobenem Stil gespeist.

Markgrafen-Keller
Kirchenplatz 4
76275 Ettlingen
Tel: 07243-773 65
Fax: 07243-776 74
Mail: info@markgrafen-keller.de

Reservierungen sind nur telefonisch möglich:

07243-773 65
Anfahrt
Karte zurücksetzen
07243-773 65
Kontakt Impressum